Mittwoch, 21. Dezember 2005
Weihnachtspunsch alkoholfrei
  • 3 l Johannisbeersaft (den mit dem höchsten Fruchtgehalt wählen)
  • 1 Stange Vanille
  • 2 Stangen Zimt
  • 12 ganze Nelken
  • 1 Prise frisch geriebenen Muskat
  • 4 EL Grenadine-Sirup
  • 1 ungespr. Zitrone
  • evtl. etwas Akazienhonig
Den Johannesbeersaft in einem Topf geben, die Zitrone ganz dünn schälen, die Schale zugeben. Die Zitrone auspressen, ebenfalls zugeben. Alles mit den Gewürzen (Vanillemark ausschaben und zusammen mit der Schote zugeben) erwärmen, dabei nicht kochen lassen. Auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. 10 min ziehen lassen. Mit Sirup süßen. In Thermoskannen füllen, dabei mit einem Sieb die Gewürze abseihen. Honig zum Nachsüßen auf den Tisch stellen.

Aus diesem Buch mit Abwandlungen
Nachtrag 26.12.2005 (weitere Veränderungen des Rezeptes): Ich habe das Rezept jetzt noch mal verändert, weil ich die Weihnachtsversion noch etwas abgewandelt habe. So ist der Punsch etwas weniger "dick."

Von gertatter um 10:55h| 0 Kommentare |comment |Rezepte

 

Freitag, 22. April 2005
Tomatensuppe
(vorsicht, fleisch- und milchfrei!)

2-3 El Olivenöl
1 Zwiebel
1 große Dose (800 g) geschälte Tomaten
ca. 1/3 l Gemüsesaft
Salz
(wenig) Glutamat
ca. 1 TL Rosmarinblätter ger. (oder entspr. weniger frischen Rosmarin)
ca. 1 TL Origano
Pfeffer schwarz aus der Mühle
Rest Reis

Tomaten kleinschneiden, dabei Stielansätze entfernen. Zwiebel schälen, grob würfeln, im Olivenöl glasig andünsten. Tomaten mitsamt Saft und den Gemüsesaft dazugeben, alles aufkochen, würzen, ca. 10 min köcheln lassen. Vom Feuer nehmen, mit dem Zauberstab pürieren. Dann den Reis dazugeben, nochmal kurz aufkochen, ahhh....

Von gertatter um 21:17h| 0 Kommentare |comment |Rezepte