Freitag, 16. Dezember 2005
Das Plustern
im Backofen hat übrigens geklappt. 150 Grad, und dann für eine gute Minute reinlegen. Da leidet die Wolle nicht bei. Wichtig ist, dass man schon eine Art "Wurst" auf der Wolle liegen hat, wenn man nur wenig Farbe in die Faser rein drückt, dann plustert nix mehr.

Von gertatter um 15:13h| 4 Kommentare |comment |Bastelei

 

Montag, 12. Dezember 2005
Und was ist das?


Nunja, das ist ein Probeläppchen fürs Plustern. Mit dem Föhn geht es nicht. Ich habe heute ein Paar Babysöckchen mit Plusterfarbe bemalt, sogar länger gewartet als die angegebenen sechs Stunden, und mit Föhn tut sich gar nix. Und eh' ich die Söckchen verbrate, habe ich mir gedacht, mach dir doch eine Probe zum experimentieren. Muss jetzt allerdings noch trocknen. Morgen geht's dann in den Backofen. Oder unter die Heißluftpistole. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Von gertatter um 22:55h| 0 Kommentare |comment |Bastelei

 

Montag, 27. Juni 2005
Strickperlen
gab es gestern einmal wieder. Aus diesem // Yesterday I made from this



wurde das // these:


Auch meine Tochter hat mitgemacht, die oberen beiden sind von ihr. Das hat wieder sehr viel Spaß gemacht. // My daughter helped, she made the two in the upper row. This was fun!

Gestern habe ich auch noch eine halbe Spule auf dem Rad gesponnen, und abends beim Fernsehen ist die zweite Pastellsocke gewachsen. Da habe ich jetzt die Ferse und die Hälfte vom Zwickel fertig. Außerdem habe ich die zweite Babysocke noch fertig gestrickt, muss nur noch die Spitze im Maschenstich geschlossen werden.
Yesterday I also spun half a spool on my wheel, and in the evening while watching TV I turned the heel of the second Pastel sock and knit half of the gusset. I also finished the second baby sock, but I still have to kitchener it closed.

Von gertatter um 10:43h| 2 Kommentare |comment |Bastelei

 

Sonntag, 19. Juni 2005
Basteltag
Das habe ich gestern gemacht // This is what I did yesterday:



Das hat länger gedauert, als ich dachte. Aber es macht Spaß. Das hat meine Tochter gemacht: // Took a little longer than I thought. But it is fun. This is what my daughter made:



Heute habe ich noch mehr vor: // Today I want to do more:



Nur gehen mir die Sprengringe aus. Mal sehen, was ich noch schaffe. Morgen werde ich gleich in den Bastelladen gehen, noch ein bisschen was einkaufen. // I'm only short on small wire rings, I'll see what I can get done today. Tomorrow I'll go to the crafts shop to buy more supplies.

Nachdem ich gestern über 2 Stunden mit Draht und Perlen gewerkelt hatte, war ich ganz schön geschafft. Ich habe noch etwas gestrickt. Die erste Hälfte von Branching out ist fertig, dazu von der zweiten Hälfte die ersten drei Mustersätze. Später waren wir noch bei meinem Vater (der wohnt eine Tür weiter) und haben geklönt. Dabei habe ich endlich Branching Out I vernäht und dann noch ein bisschen an den Pastellsocken gestrickt.
After working with wire and beads for over two hours yesterday I was quite tired. So I did some knitting. The first half of Branching Out II is finished, plus I have the first three repeats of the second half. Later on we visited my Father for chatting (he lives next door). While talking I sewed in the ends of Branching Out I. After finishing this I knit a bit on the Pastel Socks.

Von gertatter um 14:33h| 0 Kommentare |comment |Bastelei