Eierkarton? Schalltoter Raum?


Falsch geraten. Das ist die Rückseite des Schals nach Wendys Fir-Cone-Tuch (PDF). Den habe ich letzte Woche angefangen, nämlich am 31. August. Da kam mir die Idee, mit welcher Wolle ich das ganze stricken will, nämlich mit Regia Silk (wann bringen die endlich dieses Garn in der Farbe royal raus??? Bei einem schönen Rot sind sie ja schon angekommen). Dieser Schal hat es also noch mehr als andere Strickspitze nötig, aufgespannt zu werden.

Mittlerweile habe ich schon einiges am Schal geribbelt. Zunächst hatte ich die Kraus-Rechts-Borte zu breit, was mir gar nicht gefiel. Dann habe ich den typischsten Fehler gemacht, der einem beim Spitze-Stricken passieren kann: beim 3 Zus.Str. eine Masche nicht miterwischt, die dann natürlich fällt. Und das war mehrere Mustersätze weit weg, als ich es bemerkt habe Naja, es blieb mir nix übrig als ribbeln. Flickwerk wollte ich nicht, obwohl ich die Masche wiedergefunden habe und hochstricken konnte (nein, ich nehme dafür keine Häkelnadel, geht doch mit den Stricknadeln).
Dienstag, 5. September 2006, 11:51, von gertatter | |comment |Muster